Dauer des Vortrages: ca. 1,5 Stunden

Kennen Sie das? Übergewicht, Verdauungsbeschwerden,  Migräne, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, chronische Müdigkeit oder Depressionen – das sind nur einige der Leiden, die ihre Ursache in einem gestörten Darmmilieu haben können. Wenn man dazu bedenkt, dass sich 80 % unseres Immunsystems im Darm befinden kann man sich gut vorstellen, welche Folgen ein kranker Darm für uns haben kann. Viele Menschen leiden heutzutage unter einer Darmstörung, die leider  oft unerkannt bleibt.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie der Darm arbeitet, was er für ein gesundes Milieu braucht, es werden Möglichkeiten der Diagnose und  Therapie aufgezeigt und  Ernährungsempfehlungen zur Pflege eines gesunden Darmes und bei Darmstörungen gegeben.