Workshop: ca. 1,5 – 2 Stunden

In den Reflexzonen spiegeln sich die Funktionsabläufe des Körpers und die Organe reflektorisch wieder. Durch die Massage dieser Reflexzonen kann umgekehrt ausgleichend Einfluss auf die Funktionsabläufe und Organe genommen werden – eine Methode, die sich hervorragend zur Vorbeugung eignet, aber auch unterstützend und therapiebegleitend eingesetzt werden kann. Der Abend bietet eine Einführung in die Reflexzonen der Füße und Hände, Erklärung der Hintergründe und Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Selbsthilfe werden an diesem Abend erläutert und an praktischen Beispielen geübt.