Hypno-Coaching ist die gelungene Verschmelzung von Hypnose und Coaching

Hypnose ist eine der ältesten Heilmethoden dieser Erde. Durch die Hypnose bekommt man die Chance, mit dem eigenen Unbewussten in Kontakt zu treten. Das ist insofern ungewöhnlich, als das Unbewusste in uns zwar von Geburt an allgegenwärtig ist und einen immensen Einfluss auf uns ausübt, allerdings keinerlei Befehle von unserem Bewusstsein annimmt. Es funktioniert in seinem eigenen System, man könnte sagen, es ist die in uns eingebaute höhere Gewalt.

Alles ist Frequenz

Lediglich in ganz bestimmten Zuständen lässt "Es" mit sich reden. Dann nämlich, wenn in unserem Gehirn die geeignete Schwingung herrscht. Wie mittels bildgebender Verfahren nachgewiesen werden konnte, sind die Energieströme im Gehirn immer aktiv, sehr nieder frequent im Tiefschlaf, sehr hoch frequent in Zuständen äusserster Aufmerksamkeit. Die für Trance-Zustände geeignete Schwingung befindet sich zwischen Tiefschlaf und entspanntem Wachbewusstsein, die Wissenschaft nennt sie Theta. In diesem Bereich fühlt sich unser Unbewusstes wohl, ist kreativ, assoziativ und lösungsorientiert. Genau hier setze ich im Hypno-Coaching an.

Coaching begleitet

Coaching beschreibt einen Prozess, der eine Person dort abholt wo sie ist, um sie dorthin zu bringen, wo sie sein möchte. Das heisst, als Coach ist es meine Aufgabe zu unterstützen und zu begleiten, aber nicht, vorgefertigte Lösungen anzubieten. 
Hypno-Coaching ist so erfolgreich, weil Sie entscheiden wie Sie Ihre Ziele am besten erreichen können, denn nur Sie verfügen über dieses Wissen. Nun fragen Sie vielleicht, warum ihr Erfolg bisher auf sich warten liess, wieso dann sowieso immer alles bestens funktioniert. Die Antwort gibt Ihnen Ihr Unbewusstes. Das hat da nämlich möglicherweise seine Einwände. Vielleicht haben Sie Erfahrungen gemacht die Ihnen nun im Weg stehen, oder folgen einer Lebensführung, die mit Ihren Zielen nicht im Einklang ist. Vielleicht wissen Sie nicht mehr, was das sein könnte oder haben es verdrängt. Auch Verdrängung ist ein Schutzmechanismus, der Ihre Psyche vor Schaden bewahren will. Bloss jetzt, wo Sie an dem Punkt angelangt sind etwas verändern zu wollen, blockiert etwas.

Es ist Ihr Unbewusstes, das erkannt hat, dass dieses und jenes nicht kompatibel sein können, daher steigt es auf die Bremse. Ihr Unbewusstes meint es nur gut mit Ihnen, es kennt Sie schliesslich besser als Sie selbst. Wenn es nun also Ihr bewusst gefasster Wunsch ist etwas zu verändern, müssen Sie mit ihm in Verhandlungen treten. "Es" ist Ihr Chef, an ihm kommen Sie nicht vorbei.

An diesem Punkt beginnt meine Hilfestellung. Ich zeige Ihnen den Weg in die Trance, wo wir nun gemeinsam Ihre Blockaden und Hindernisse aufspüren und auflösen. Sie zeigen Ihrem Unbewussten nun, dass der neue Weg, den Sie beschreiten wollen, viel schöner und sinnvoller ist, als der alte. Sie überzeugen "Es" durch Ihre eigene Überzeugung. "Es" wird begeistert sein! Sobald Sie "Es" zu Ihrem Komplizen gemacht haben, dauert es oft nur einen Wimpernschlag und ihr Ziel ist erreicht. Möglich, dass Sie dann überrascht, ja, fassungslos sein werden, wie einfach eigentlich alles war. Tja, so ist das Leben eben - eigentlich ganz einfach. :)